Danke


Für einige Kinder und Jugendliche in Eilenburg ist der Kinder- & Jugendtreff JuST ein zweites Zuhause.
Hier werden nach der Schule Hausaufgaben erledigt, gemeinsame Projekte angegangen, gespielt oder einfach nur gechillt.
Das Herzstück des Treffs ist der Gemeinschaftsraum mit gemütlicher Sofa-Ecke, einer Tischtennisplatte, Musikboxen und über 15 Jahre altem Fußboden, der dringend ersetzt werden muss.

Seit 2015 funktionierende Nachbarschaft.

An dieser Stelle kommen die neuen, alten Nachbarn von JuST ins Spiel – der Discounter Norma ermöglicht der gemeinnützigen Einrichtung mit einer Spende über 4000 Euro die Renovierungsarbeiten.
Im Gemeinschaftsraum und in den zwei Gruppenräumen kann durch die Spende der Boden renoviert werden. Auch wird der Barbereich erneuert,
und so den Wüschen vieler Kinder und Jugendlichen entsprochen.
In der Umfrage die wir gemeinsam mit der House6 Cloud durchführten, sprachen sich viele für ein cooles Café bzw. Bistro aus.

Auch für den Discounter passt der Nachbar gut. Alle Gewinne, die das Unternehmen erwirtschaftet, fließen in die Manfred-Roth-Stiftung, der den Discounter 1964 gegründet hatte. Von der
Stiftung aus geht das Geld dann an Einrichtungen und Projekte, die sich für Kinder und Jugendliche einsetzen. „Wir sind hier in sehr guter Nachbarschaft. Warum also nicht mit einer Spende aushelfen?“, fragte sich Matthias Lehmann, Niederlassungsleiter in Sachsen.

Wir vom JuST Team und die Kinder und Jugendlichen sagen hiermit nochmals DANKE!
Danke für das Vertrauen, die Spende und auf gute Nachbarschaft!


strahlenvorlage_Justbanner2

blog comments powered by Disqus

Kinder & Jugendtreff JuST ist ein Angebot